Jugendcamp 2021

20.08. bis 22.08.2021 in Bitterfeld


Infoblatt Jugendcamp
Anmeldung Jugendcamp

Liebe Jugendliche,
das  Jugendcamp 2021 ist nun schon wieder zu Ende und war ein voller Erfolg.
Gemeinsam mit 15 Jugendlichen aus ganz Sachsen-Anhalt startete unsere Jugendleitung, der Camp-Vater Ulf und Lager-DJ Marc in ein spannendes und aufregendes Wochenende. In diesem Jahr zog es uns nach Bitterfeld an die Goitzsche. Die optimale Lage unserer Unterkunft, direkt am Wasser, hat uns die Möglichkeit geboten Baden zu gehen oder mit dem Stand Up Paddel (SUP) das Wasser zu erobern. In diesem Jahr haben wir uns um die komplette Verpflegung selber gekümmert. So konnten wir Dank dem Roitzscher Carnevalsverein e.V. den ersten Abend mit Würstchen, Steaks, selbstgebackenen Broten, leckeren Salaten und Aufstrichen die knurrenden Mägen füllen. Den Abend haben wir mit Spielen und natürlich toller Musik durch unseren DJ Marc ausklingen lassen.
Am Samstag wagten sich dann alle zusammen auf den Goitzsche See zum Drachenboot fahren, welches in einem Wettrennen beider Boote gipfelte. Nach dem Mittagessen nutzten wir alle das wundervolle Wetter und gingen Baden, SUP fahren oder haben einfach nur die Sonne genossen. Zurück in den Bungalows machten wir uns alle bereit für die Fahrt mit der „MS Reudnitz“. Wir schmückten uns mit Kostümen und Accessoires, um dem Piratenschiff mit seiner Besatzung würdig zu werden. In letzter Sekunde kam dann auch unser Landesvater Dirk noch im Camp an. Mit vielen Kanonenschlägen und viel Wissenswertes ging es einmal rund um die Goitzsche. Zurück auf dem Campingplatz gab es für alle Pizza in vielen verschieden Ausführungen. Sodass für jeden etwas dabei war. Dank einem Hinweis des Kapitäns der „MS Reudnitz“ bestaunten wir alle zusammen am Ufer der Goitzsche das Abschlussfeuerwerk von dem zur selben Zeit stattfindenden Hafenfest.
Am Sonntag haben wir dann nach dem Frühstück alle zusammen aufgeräumt und alles abgebaut. Leider mussten wir aufgrund einer Unwetterwarnung das Minigolf spielen absagen. Also hieß es schon am Vormittag verabschieden und alle haben ihre Heimreise angetreten.
 
Uns hat dieses Wochenende sehr viel Spaß gemacht. Wir hoffen euch natürlich auch und wir können so auch im nächsten Jahr viele alte und auch neue Gesichter bei uns im Jugendcamp begrüßen.
 
Gerne könnt ihr uns auch ein kleines Feedback per Mail geben.
 
Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren und Unterstützer, die uns dieses Wochenende erst ermöglicht haben.

Eure Jugendleitung